Home » Allgemein » TOP-Nachrichten » 14 Jahre alte Zeitungsausträgerin angefahren
Rettungshubschrauber und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

14 Jahre alte Zeitungsausträgerin angefahren

Eine junge Zeitungsausträgerin wurde am 10.12.2016 in Bernstadt von einem Autofahrer übersehen und angefahren.
Am Samstag gegen 14.15 Uhr trug ein 14 Jahre altes Mädchen in Begleitung ihrer Mutter in der Gartenstraße Prospekte aus. Ein in Richtung Schmiedgasse fahrender 59 Jahre alter Ford-Fahrer übersah aufgrund der tiefstehenden Sonne die am rechten Fahrbahnrand in gebückter Haltung stehende 14-Jährige. Er erfasste das Mädchen mit dem Pkw, wodurch diese in eine Hecke geschleudert wurde. Sowohl das Mädchen als auch deren Mutter wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die 14-Jährige wurde in eine Klinik gefahren. Da zunächst schwerere Kopfverletzungen bei dem Mädchen nicht ausgeschlossen werden konnte, waren neben einem Rettungswagen auch ein Rettungshubschrauber und ein Notarzt im Einsatz. Das Verkehrskommissariat Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Rettungshubschrauber CH17

Wiggensbach: Biker nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Am 20.10.2019 zog sich ein Motorradfahrer bei Wiggensbach lebensgefährliche Verletzungen zu. Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die ...