Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: Verkehrsunfall beim Spurwechsel
Verkehrsunfall A8 bei Leipheim - Unfallstelle

Autobahn 8: Verkehrsunfall beim Spurwechsel

Am 13.12.2016 kam es gegen 17.30 Uhr auf der Autobahn 8 bei Leipheim, bei einem Spurwechsel, zu einem Verkehrsunfall.
Die 28-jährige Fahrerin war auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München unterwegs. Etwa 800 Meter nach der Anschlussstelle Leipheim (etwa Höhe Bubesheim), wollte sie von der mittleren Fahrspur auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah dabei das das Fahrzeug eines anderen Verkehrsteilnehmers. Es kam zum Zusammenstoß. Der beteiligte Fahrer des PKW-Toyota konnte sein Fahrzeug auf dem Standstreifen anhalten. Die Unfallverursacherin schleuderte und kam, wenige Meter weiter am Mitteltrog zum Stehen. An ihrem Fahrzeug lösten die Seiten-Airbags auf der Beifahrerseite aus.

Zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle, wurden die Feuerwehren aus Leipheim und Günzburg alarmiert. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen, einem Krankentransporter und einem Einsatzleiter Rettungsdienst an der Unfallstelle. Die Autobahnpolizei war mit zwei Fahrzeugen zur Unfallaufnahme vor Ort und schätzt den Sachschaden auf etwa 15.000 Euro.

An der Unfallstelle wurde der Verkehr ĂĽber den mittleren und rechten Fahrstreifen vorbeigefĂĽhrt. Zu Sperrungen kam es nur kurzzeitig.

Anzeige