Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Alb-Donau-Kreis: 20-Jähriger durch Messerstich in die Stirn schwer verletzt
Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht Ulm
Symbolfoto: Mario Obeser

Alb-Donau-Kreis: 20-Jähriger durch Messerstich in die Stirn schwer verletzt

Nach einer Auseinandersetzung in Allmendingen hat die Polizei am 18.12.2016 einen 38-jährigen Mann festgenommen.
Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm jetzt mitteilen, entflammte am Sonntagabend ein Strei. Bereits gegen 20.30 Uhr riefen Mitbewohner die Polizei zu Hilfe. Im Haus redete die Polizei mit den Beteiligten. So beruhigte sich die Situation zunächst. Als die Beamten das Haus wieder verlassen wollten, hörten sie wieder Schreie. Als sie das Zimmer betraten, aus dem der Lärm kam, wollte ein 34-Jähriger einen 20-Jährigen schlagen. Die Polizisten überwältigten den Älteren und nahmen ihn fest. Jetzt stellte sich heraus, dass er zuvor den 20-Jährigen mit einem Messer angegriffen hatte. Das zumindest schilderten der Jüngere sowie ein weiterer Zeuge. Die Polizei fand des Messer und eine Verletzung am Kopf des 20-Jährigen. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen derzeit davon aus, dass der 34-Jährige mit dem Messer auf die Stirn des Opfers einstach. Anschließend habe er auf den 20-Jährigen eingeschlagen. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus, wo schwere Verletzungen festgestellt wurden.

Der 34-Jährige wurde am Montag dem zuständigen Richter am Amtsgericht vorgeführt. Der erließ auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. Jetzt sitzt der Mann in einer Justizvollzugsanstalt.

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln jetzt, weshalb es zu dem Streit zwischen den beiden Gambiern kam und wie der genau verlief.

Anzeige
x

Check Also

Anhänger Anhängerkupplung

Leipheim/A8: Anhänger löst sich – Pkw fällt auf Fahrzeugdach

Am Sonntag, den 15.09.2019, ereignete sich auf der Autobahn 8 bei Leipheim ein Verkehrsunfall, bei dem am Ende ein Pkw auf dem Dach lag. Der ...

Rettungswagen

Derching: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Weil ein Autofahrer am 15.09.2019 in Derching die Vorfahrt eines anderen Pkw nicht beachtete, kam es zum Zusammenstoß. Am Sonntag, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein ...