Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Zwei verletzte Männer nach Streit
Streit Prügel
Symbolfoto: © pathdoc - Fotolia.com

Günzburg: Zwei verletzte Männer nach Streit

Bei einem Streit am 03.01.2017 waren zwei Männer, eine Frau, eine Glasflasche, ein Laserpointer und Alkohol im Spiel. Dieser endete mit zwei Verletzten.
Heute Morgen, gegen 05.00 Uhr, gingen ein 31-Jähriger und eine 35-Jährige im Bereich des Wasserburger Weges und trafen dort auf einen 30-Jährigen. Zwischen den Personen entwickelte sich zunächst ein verbaler Streit, der in eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern mündete. Die Schlägerei zwischen den beiden Männern verlagert sich schließlich in Richtung Altvaterstraße.

Frau wehrte sich
Als der 30-Jährige versucht auf die 35-Jährige einzuschlagen, schlägt diese ihm zunächst mit einer Glasflasche und anschließend vermutlich mit einem größeren Laserpointer auf den Kopf. Die beiden Männer erlitten teilweise massive Platzwunden und wurden zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 31-Jährige und die Dame standen deutlich unter dem Einfluss von Alkohol.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...