Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Exhibitionist zeigt sich zwei Mädchen in Oberhausen
Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Exhibitionist zeigt sich zwei Mädchen in Oberhausen

Ein Exhibitionist zeigte sich am 09.01.2017 in Oberhausen, im Bereich einer Schule zwei jungen Mädchen.
Gestern, gegen 14.00 Uhr, beobachteten zwei Mädchen im Alter von sechs und sieben Jahren einen Mann, der sich im Bereich des Drei-Auen-Platz aufhielt und sich unsittlich vor den Kindern zeigte. Dabei manipulierte er offenbar auch an seinem Glied. Der Mann sprach bzw. ging die Kinder nicht an. Er entfernte sich in unbekannte Richtung. Da die Eltern der Mädchen erst später von dem Sachverhalt Kenntnis erlangten, wurde die Polizei zeitverzögert alarmiert. Eine Fahndung nach dem bislang Unbekannten verlief daher bislang negativ.

Der Täter wurde von den Kindern auf 50 bis 60 Jahre geschätzt. Bekleidet war er mit einer schwarzen Mütze, schwarzer Jogginghose und brauner Lederjacke.

Personen die im o. g. Zeitraum im Bereich der Drei Auen Schule verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 zu informieren.

Anzeige
x

Check Also

Messer in der Hand

Ulm: 24-Jähriger mit Messer verletzt

Eine Auseinandersetzung endete in Ulm, am Montag dem 16.09.2019, für einen 24-Jährigen im Krankenhaus. Kurz nach 23.30 Uhr kam es in einem Linienbus zu einem ...

Rettungswagen BRK

Kissing: Autofahrerin kracht 18-Jährigen ins Heck

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten war es am 16.09.2019 in Kissing gekommen. Am Montag, gegen 16.45 Uhr, befuhren drei Fahrzeugführer mit ihren Pkw der ...