Home » Gemeindenachrichten » Stadt Neu-Ulm » Neues Konzept fürs Parken in der Neu-Ulmer Innenstadt
Symbolfoto: PlanetEarthPictures - Fotolia

Neues Konzept fürs Parken in der Neu-Ulmer Innenstadt

Die Stadt Neu-Ulm aktualisiert ihr Parkraumkonzept. Seit 16. Januar 2017, werden im Innenstadtgebiet unterschiedliche Maßnahmen umgesetzt, die die Parksituation vor allem für Anwohner verbessern sollen.

Verlängerte Bewirtschaftungszeiten für Besucher, mehr Parkmöglichkeiten für Anwohner und gebührenfreies Parken für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen – das sind die wesentlichen Merkmale des neuen Parkraumkonzepts. Beschlossen wurde es vom Neu-Ulmer Stadtrat bereits im Sommer vergangenen Jahres. Umgesetzt wird es ab Montag.

Die Änderungen auf einen Blick:

  • Parkplätze im Innenstadtbereich sind künftig samstags bis 18 Uhr kostenpflichtig (bisher bis 13 Uhr). Auf allen ausgewiesenen Parkplätzen kann folglich von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr und an Samstagen von 9 bis 18 Uhr mit Parkschein, Parkscheibe oder Bewohnerparkausweis geparkt werden. Außerhalb dieser Zeiten ist das Parken kostenfrei. Vor der Donauklinik bleibt die bisherige Bewirtschaftungszeit von Montag bis Sonntag zwischen 9 und 20 Uhr bestehen.
  • Die Kurzzeitparkplätze, die bisher Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr zusätzlich für Bewohner freigegeben waren, können künftig auch samstags von 13 bis 18 Uhr mit Bewohnerparkausweis genutzt werden.
  • Elektrisch betriebene Fahrzeuge mit einem sogenannten E-Kennzeichen können gebührenfrei auf allen gebührenpflichtigen Stellplätzen außerhalb von Parkhäusern und Tiefgaragen parken. Zur Überwachung der Höchstparkdauer ist lediglich eine Parkscheibe im Fahrzeug auszulegen.

Zusätzlich zu diesen Änderungen passt die Stadtverwaltung auch die Parkzonen im Innenstadtbereich an. Details zur Anpassung des Parkraumangebotes können auf der städtischen Homepage unter www.parken.neu-ulm.de eingesehen werden.

Einen schnellen und umfassenden Überblick über Parkzonen und die Parkmöglichkeiten für Besucher und Anwohner in der Innenstadt erhalten Interessierte auch in der neuen kompakten Parkraumbroschüre, die ab sofort kostenfrei im Rathaus und Bürgerbüro erhältlich ist.

Anzeige
x

Check Also

Burlafingen: Ehepaar Duchon feiert 60. Hochzeitstag

Irmgard (nicht im Bild) und Felix Duchon aus Burlafingen haben am 21. Mai 2019, ihren 60. Hochzeitstag gefeiert. Auch Neu-Ulms dritte Bürgermeisterin Rosl Schäufele gratulierte ...

Neu-Ulmer Bürgermedaille in Gold für Artur Walther

Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg hat kürzlich dem gebürtigen Burlafinger Artur Walther die Bürgermedaille der Stadt Neu-Ulm in Gold verliehen. Zur feierlichen Übergabe der Medaillen im ...