Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Einbruch in Jugendherberge aus dem Jahr 2012: Täter nun ermittelt
Werkzeug der Spurensicherung
Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention

Einbruch in Jugendherberge aus dem Jahr 2012: Täter nun ermittelt

Zu einen etwa 3,5 Jahre zurückliegenden Einbruch, in eine Jugendherberge in Günzburg, konnte die Polizei nun einen Täter ermitteln.
Im Mai 2012 brach ein bislang unbekannter Täter in der Schillerstraße in eine Jugendherberge ein. Dort trat er eine Bürotüre ein und stahl unter anderem eine Geldkassette mit ca. 25 Euro Bargeld. Der Täter verursachte bei dem Einbruch zudem einen Schaden von ca. 300 Euro. Beamte der Polizeiinspektion Günzburg führten im Rahmen der Ermittlungen am Tatort unter anderem eine intensive Spurensicherung durch. Aufgrund der am Tatort gesicherten Spuren und wiederholt durchgeführter Spurenabgleiche konnte für den Einbruch in die Jugendherberge nun ein zwischenzeitlich 19-Jähriger aus Günzburg als Tatverdächtiger ermittelt werden. Gegen ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falles des Diebstahls geführt.

Anzeige