Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Brand in Wohnhaus in Aislingen

Kreis Dillingen: Brand in Wohnhaus in Aislingen

In Aislingen, im Kreis Dillingen, war es am Samstagabend, 21.01.2017, zu einem Brand in einem Wohnhaus gekommen.
Gegen 22.00 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Augsburg ein Wohnhausbrand in der Lauingerstraße in Aislingen, im Kreis Dillingen mitgeteilt. Diese alarmierte daraufhin entsprechende Einsatzkräfte, die vor Ort eine starke Rauchentwicklung im Bereich eines Anbaus festgestellt. Dort war es im Bereich eines Kamines zu einem Brand gekommen. Die Einsatzkräfte stellten eine Leiter an das Gebäude. Weitere Kräfte arbeiteten über die Drehleiter der Feuerwehr Lauingen am Dach und öffneten dies mittels einer Motorsäge. Als ihnen schließlich dichter Rauch entgegen quoll, zogen sich zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr leichte Rauchgasvergiftungen zu und wurden zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Dillingen gefahren werden.

Neben dem Rettungsdienst aus Dillingen und Günzburg, die sich um die beiden 25- und 36-jährigen Feuerwehrkräfte kümmerten, waren etwa 70 Kräfte der Feuerwehren aus Aislingen, Lauingen, Glött, Baumgarten und Gundremmingen im Einsatz. Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 20.000 Euro. Zur genauen Ermittlung der Brandursache wird die weitere Sachbearbeitung durch die Kripo Dillingen übernommen.

Anzeige