Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Ehrlicher Finder gibt Geldbörse ab
Bargeld in Geldbeutel
Symbolfoto: Mario Obeser

Ehrlicher Finder gibt Geldbörse ab

Am 26.01.2017, gegen 17 Uhr, fand ein 27-jähriger Student aus Neu-Ulm im Bereich der Insel eine Geldbörse mit einem größeren Geldbetrag.
Es gibt sie noch, ehrliche Menschen, so wie der Finder einer mit 1.900 Euro gefüllten Geldbörse in Neu-Ulm. Da keine Ausweißdokumente zu finden waren, die einen Hinweis auf den Besitzer hätten geben können, brachte er seinen Fund unverzüglich zur Polizeiinspektion Neu-Ulm. Noch während der Aufnahme des Fundgutes bei der Polizei, meldete sich der rechtmäßige Besitzer bei den Beamten. Nachdem dieser glaubhaft machen konnte, dass es sich um seinen Geldbeutel handelt, wurde ihm dieser ausgehändigt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...