Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Unfallflucht: Autofahrerin erschrickt wegen Radfahrer
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Unfallflucht: Autofahrerin erschrickt wegen Radfahrer

Weil eine Autofahrerin wegen eines Radfahrers erschrocken war, kam es in Gundelfingen a.d.Donau zum Verkehrsunfall. Der Radfahrer beging Unfallflucht.
Am 29.01.2017, gegen 17.10 Uhr, fuhr eine 20-jährige Autofahrerin in Gundelfingen auf der Lauinger Straße stadtauswärts. Vom Fahrradweg auf der rechten Seite fuhr ein unbekannter Radfahrer heran und kam ins Sichtfeld der 20-Jährigen. Diese erschrak und riss ihren Wagen nach links. Sie fuhr dabei über den Randstein einer Verkehrsinsel. An ihrem Wagen brach dadurch die Vorderachse und die Airbags lösten aus. Sie selber blieb unverletzt. Der Radfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen. Dieser wird nun gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen zu melden.

Anzeige