Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leichtverletzte und Sachschaden bei Unfall
Rettungsdienst Fahrzeug Front mit Frontblitzer im Kühlergrill
Symbolfoto: Mario Obeser

Leichtverletzte und Sachschaden bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Günzburg und Leipheim wurden am 30.01.2017 drei Beteiligte verletzt.
Gestern Vormittag verlor eine 47-Jährige mit ihrem Pkw auf der Günzburger Straße zwischen Günzburg und Leipheim aufgrund einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie prallte dabei in eine Leitplanke. Eine ihr nachfolgende 67-jährige Pkw-Lenkerin geriet ebenfalls ins Schleudern und prallte anschließend gegen das Fahrzeug der 47-Jährigen. Ein weiterer nachfolgender 42-jähriger Pkw-Fahrer konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Unfallstelle.

Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrzeugführer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro.

Anzeige