Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Tätliche Auseinandersetzung zwischen Autohausbesitzer und Kunde
Symbolfoto: © pathdoc - Fotolia.com

Tätliche Auseinandersetzung zwischen Autohausbesitzer und Kunde

Am 03.02.2017 kam es nachmittags in einem Günzburger Autohaus zu einem handgreiflichen Streit über bestellte Autoteile.
Ein 29-jähriger Kunde hatte diese Autoteile geordert. Bei der Abholung hätte der Mann dann festgestellt, dass eines der Teile nicht passgenau sei. Dieses hätte er weder mitnehmen, noch bezahlen wollen. Hierüber sei ein Streit zwischen dem Autohausbesitzer und dem Kunden entfacht, welcher in einer körperlichen Auseinandersetzung mit „In-den-Schwitzkasten-nehmen“, Wegstoßen, „zu-Boden-Fallen“ und Tritten geendet habe. Beide Personen blieben äußerlich unverletzt. Der Kunde begab sich allerdings anschließend selbständig in ärztliche Behandlung.

Anzeige