Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Autofahrer schneidet Kurve: Verkehrsunfall mit Gegenverkehr in Bachhagel
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrer schneidet Kurve: Verkehrsunfall mit Gegenverkehr in Bachhagel

Ein Gesamtschaden von rund 17.000 Euro entstand am 18.02.2017 bei einem Verkehrsunfall in Bachhagel, im Kreis Dillingen.
Am Samstag um 20.45 Uhr befuhr eine 63-jährige Pkw-Fahrerin die Friedrich-von-Teck-Straße in Richtung Badstraße. Da diese Kreuzung in einer leichten S-Kurve verläuft, schnitt die 63-jährige die Kurve und kam somit auf die Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 20-jährige auf die Kreuzung zu und wollte nach rechts in die Friedrich-von-Teck-Straße einbiegen. Während des Abbiegevorganges kam es dann zum Zusammenstoß.

Der PKW der Geschädigten wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.  Verletzt wurde niemand.

Anzeige