Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Kreis Günzburg: Schulbusfahrerin bekommt gesundheitliche Probleme
Blaulicht und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Günzburg: Schulbusfahrerin bekommt gesundheitliche Probleme

Kurze Aufregung, als am 20.02.2017 die Lenkerin eines kleinen Schulbusses bei Kötz plötzlich gesundheitliche Probleme bekam.
Heute Morgen befuhr eine 41-Jährige mit einem Kleinbus, welcher als Schulbus eingesetzt wird, die Bundesstraße 16 aus Richtung Ichenhausen kommend in Richtung Günzburg. Zwischen Hochwang und Kötz bekam die Fahrerin gesundheitliche Probleme. Geistesgegenwärtig konnte sie den Kleinbus noch am Fahrbahnrand anhalten und so einen Unfall vermeiden. In dem Bus befanden sich acht Schulkinder. Ein zwischenzeitlich organisierter Ersatzfahrer fuhr die Kinder mit dem Bus schließlich zur Schule. Die Kinder blieben unverletzt. Bei dem Zwischenfall kam es keiner Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Die 41-Jährige wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Anzeige
x

Check Also

Faust Schlag Gesicht

Kempten: Mann Nähe Hofgarten von mehreren Männern zusammengeschlagen

Am 14.09.2019 ereignete sich um kurz vor Mitternacht im Bereich Hofgarten/Herrenstraße in Kempten eine gefährliche Körperverletzung. Ein 23-Jährige war eigenen Angaben nach alleine zu Fuß ...

Feuerwehr Rettungsschere

Heidenheim/A7: Lastwagen kracht in Stauende – etwa 200.000 Euro Schaden

Drei teils lebensgefährlich Verletzte und rund 200.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles auf der Autobahn 7, der sich ab 17.09.2019 bei Heidenheim ereignete. ...