Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Betrügerisches Angebot: 35.000 Euro Oldtimer überwiesen
Falle Geld
Symbolfoto: © Piotr Pawinski - Fotolia.com

Betrügerisches Angebot: 35.000 Euro Oldtimer überwiesen

Ein Autoliebhaber aus Illertissen entdeckte in einer Zeitungsanzeige ein Verkaufsangebot für einen Oldtimer, welches ein Interesse weckte.
Käufer und Verkäufer einigten sich auf einen Kaufpreis von 35.000 Euro, ohne dass der Pkw persönlich in Augenschein genommen werden konnte. Nach der Überweisung des Kaufpreises auf ein Treuhandkonto in Rumänien brach der Kontakt zum Verkäufer ab. Das Fahrzeug ist bis heute nicht geliefert worden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

EKG Bildschirm Notfall

Jede Sekunde zählt: Wenn das Herz plötzlich stehen bleibt

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen wurden am 16.01. und 17.01.2019 zu insgesamt vier Einsätzen alarmiert. Der letzte Einsatz war ein besonderer. Pkw prallt bei ...

Fraust Schlaege

Ulm: Durch Schläge Verletzter muss ins Gefängnis

Gleich doppeltes Unglück hatte der Geschädigte einer folgenschweren Schlägerei am 19.01.2019 am Ehinger Tor in Ulm. Ein bislang unbekannter Mann schlug dabei derart massiv auf ...