Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Faschingstreiben in Welden: Navigationsgerät aus Rettungswagen entwendet
Navigationsgerät
Symbolfoto eines vergleichbaren Gerätes. © BäckersJunge - Fotolia.com

Faschingstreiben in Welden: Navigationsgerät aus Rettungswagen entwendet

Die Polizei sucht Zeugen zum Diebstahl eines Navis am 25.02.2017 aus einem Rettungswagen in Welden, im Kreis Augsburg.
Sie leisten täglich ihren Dienst und kämpfen nicht selten um Leben und Tod. Damit schnelle Hilfe auch gewährleistet werden kann, sind die Fahrzeuges des Rettungsdienstes mit Navigationsgeräten ausgestattet. Auf diese Geräte wird bei Einsätzen von der Leitstelle die Adresse gesendet. So können die Retter meist rasch den Weg zum Patienten finden.

Ein Unbekannter nutzte nun das Faschingstreiben in Welden, im Kreis Augsburg aus, um dort aus einem nicht versperrten Rettungswagen des BRK eben so ein Navigationsgerät zu stehlen.

Die Polizeiinspektion Zusmarshausen bittet unter der Telefonnummer 08291/18900 um Hinweise.

Anzeige