Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » 41 Neuzugänge beim Polizeipräsidium Schwaben Nord
41 Neuzugänge im Präsidialbereich des Polizeipräsidium Schwaben Nord. Foto: Polizei

41 Neuzugänge beim Polizeipräsidium Schwaben Nord

Insgesamt 41 neue Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen begrüßte heute Polizeipräsident Michael Schwald im Dienstgebäude des Polizeipräsidiums in Augsburg.

Zweimal im Jahr, zum ersten März und zum ersten September, werden Polizeibeamte nach ihrer Ausbildung von der Bereitschaftspolizei zu ihren neuen Dienststellen in den jeweiligen Präsidien in Bayern versetzt. Hinzu kommen sogenannte Austauschversetzungen zwischen den Präsidien.

Von den 41 Beamten, die gemäß dieser Regelung heute ihren Dienst im Präsidialbereich Schwaben Nord beginnen, wurden 24 auf Stadtdienststellen und 17 auf Dienststellen in den Landkreisen versetzt. Weiterhin wurden drei Damen aus dem Angestelltenbereich neu im Präsidium eingestellt, die ihre Arbeit ebenfalls aufnahmen. Alle Neuzugänge hieß Polizeipräsident Michael Schwald herzlich willkommen und wünschte ihnen einen guten Start in ihren Dienststellen.

Anzeige
x

Check Also

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...

Merklingen/A8: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf glatter Fahrbahn

Hoher Sachschaden entstand am Montag, den 11.11.2019, bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Autobahn 8 bei Merklingen ereignete. Kurz nach 06.00 Uhr fuhr ein ...