Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher
Marihuana Aufzuchtanlage in Vöhringen
Foto: Polizei

Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses wurden die Wohnräume eines 35-jährigen Mannes in Vöhringen, im Kreis Neu-Ulm, nach Rauschgift durchsucht.
Bei der Durchsuchung am 16.03.2017, vormittags, konnten in seiner Wohnung 17 Cannabispflanzen in einer professionell betriebenen Aufzuchtanlage festgestellt werden. Darüber hinaus wurde bei ihm noch ein knappes Kilo Marihuana gefunden, das vermutlich aus eigener Produktion stammt. Das Betäubungsmittel und die Aufzuchtanlage wurde sichergestellt, die Polizei Illertissen ermittelt. Ferner wird nach dem Waffengesetz gegen den Mann ermittelt, da bei der Durchsuchung zwei Munitionspatronen aufgefunden wurden, für die er keine Erlaubnis besaß.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Asylantrag wurde abgelehnt

Sammelabschiebung nach Afghanistan: Auch straffällig gewordene Asylbewerber darunter

Vierte bundesweite Sammelabschiebung nach Afghanistan – Wieder 15 abgelehnte Asylbewerber über den Flughafen München in die Heimat zurückgeführt Gestern Nacht gegen 22.15 Uhr ist erneut ...

Bereitschaftspolizei Bayern Foto_Amtsuebergabe_an_Detlev_Tolle

Führungswechsel bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei

Führungswechsel bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ernennt Leitenden Polizeidirektor Detlev Tolle zum Polizeivizepräsidenten: Top-Führungskraft mit großen menschlichen Qualitäten – Absoluter Fachmann ...