Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher
Marihuana Aufzuchtanlage in Vöhringen
Foto: Polizei

Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses wurden die Wohnräume eines 35-jährigen Mannes in Vöhringen, im Kreis Neu-Ulm, nach Rauschgift durchsucht.
Bei der Durchsuchung am 16.03.2017, vormittags, konnten in seiner Wohnung 17 Cannabispflanzen in einer professionell betriebenen Aufzuchtanlage festgestellt werden. Darüber hinaus wurde bei ihm noch ein knappes Kilo Marihuana gefunden, das vermutlich aus eigener Produktion stammt. Das Betäubungsmittel und die Aufzuchtanlage wurde sichergestellt, die Polizei Illertissen ermittelt. Ferner wird nach dem Waffengesetz gegen den Mann ermittelt, da bei der Durchsuchung zwei Munitionspatronen aufgefunden wurden, für die er keine Erlaubnis besaß.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeug

Balzhausen: PKW überschlägt sich mehrmals nach Ausweichmanöver und Unfall

Zwischen Balzhausen und Memmingenhausen ereignete sich am 20.09.2017 ein Verkehrsunfall wegen Wildwechsel. Am Mittwoch gegen 06.15 Uhr befuhr ein 43-Jähriger mit seinem Pkw die Staatstraße ...

A8 Burgau Auffahrunfall LKW Gefahrgut 20082017 16

Kreis Günzburg: LKW-Gespann fährt auf der A8 auf Gefahrguttransporter auf

Am 20.09.2017 prallte auf der A8 bei Burgau ein LKW-Gespann eines Logistikunternehmens auf einen mit rund 22 Tonnen Aceton beladenen Gefahrguttransporter auf. 200.000 Euro Gesamtschaden. ...