Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher
Marihuana Aufzuchtanlage in Vöhringen
Foto: Polizei

Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses wurden die Wohnräume eines 35-jährigen Mannes in Vöhringen, im Kreis Neu-Ulm, nach Rauschgift durchsucht.
Bei der Durchsuchung am 16.03.2017, vormittags, konnten in seiner Wohnung 17 Cannabispflanzen in einer professionell betriebenen Aufzuchtanlage festgestellt werden. Darüber hinaus wurde bei ihm noch ein knappes Kilo Marihuana gefunden, das vermutlich aus eigener Produktion stammt. Das Betäubungsmittel und die Aufzuchtanlage wurde sichergestellt, die Polizei Illertissen ermittelt. Ferner wird nach dem Waffengesetz gegen den Mann ermittelt, da bei der Durchsuchung zwei Munitionspatronen aufgefunden wurden, für die er keine Erlaubnis besaß.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Untersulmetingen: Rollerfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen kam ein 55-jähriger Rollerfahrer nach einem Unfall am Donnerstag in Untersulmetingen in ein Krankenhaus. Gegen 17.15 Uhr fuhr der Roller in der ...

Rettungswagen ASB

Autobahn 8: 18.000 Euro Schaden und zwei Verletzte bei Merklingen

Bei einem Verkehrsunfall am 21.06.2018 auf der Autobahn 8 bei Merklingen wurden zwei Personen verletzt. Kurz nach 08.00 Uhr war ein VW-Passat auf der A ...