Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher
Marihuana Aufzuchtanlage in Vöhringen
Foto: Polizei

Vöhringen: Polizei stellt fast 1 Kilo Marihuana sicher

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses wurden die Wohnräume eines 35-jährigen Mannes in Vöhringen, im Kreis Neu-Ulm, nach Rauschgift durchsucht.
Bei der Durchsuchung am 16.03.2017, vormittags, konnten in seiner Wohnung 17 Cannabispflanzen in einer professionell betriebenen Aufzuchtanlage festgestellt werden. Darüber hinaus wurde bei ihm noch ein knappes Kilo Marihuana gefunden, das vermutlich aus eigener Produktion stammt. Das Betäubungsmittel und die Aufzuchtanlage wurde sichergestellt, die Polizei Illertissen ermittelt. Ferner wird nach dem Waffengesetz gegen den Mann ermittelt, da bei der Durchsuchung zwei Munitionspatronen aufgefunden wurden, für die er keine Erlaubnis besaß.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Angela Merkel

Forsa: Neuwahl-Risiko für Union am geringsten

Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, sieht die Union gut gerüstet, sollte es zu Neuwahlen kommen. „Das Neuwahl-Risiko ist für die Union am geringsten. ...

Festnahme mit Handschellen

Festgenommene Syrer sollen Anschlag auf in Essen geplant haben

Die am 21.11.2017 bei Razzien unter Terrorverdacht festgenommenen Syrer sollen Anschlag auf ein Einkaufszentrum in Essen geplant haben. Die von der Polizei wegen Terrorverdachts am ...