Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Verkehrsunfall ohne Verletzte in Ettenbeuren
Reifenspuren auf Fahrbahn
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall ohne Verletzte in Ettenbeuren

Am 17.03.2017 gegen 08.30 Uhr ereignete sich in der Gartenstraße Ecke Sonnenstraße in Ettenbeuren ein Verkehrsunfall.
Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Gartenstraße und wollte in die Sonnenstraße einbiegen. Hierbei hatte sie die Vorfahrt, aufgrund der Regelung Rechts vor Links, zu beachten. Als sie in die Sonnenstraße einbog übersah sie einen von rechts kommenden Pkw, welcher von einem 36-jährigen Mann gefahren wurde. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 11.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Kriseninterventionsdienst im Einsatz

Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr um 6,2 Prozent gestiegen

In den ersten sechs Monaten 2017 sind auf deutschen Straßen 1.536 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das waren 90 Personen oder 6,2 Prozent mehr ...

autofahrer streit schlagen drohen

Autobahn 7: Autofahrer ausgebremst und mit der Faust geschlagen

Zu einem nichtalltäglichen Vorfall kam es am Montagnachmittag gegen 13.15 Uhr auf der A 7 bei Elchingen. Ein 59-Jähriger war mit seinem Wagen, kurz vor ...