Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Gerstetten: Beim Einfahren in den Verkehr Auto übersehen
Airbag hat ausgelöst
Symbolfoto: Mario Obeser

Gerstetten: Beim Einfahren in den Verkehr Auto übersehen

Bei einem Verkehrsunfall am 18.03.2017, gegen 21.25 Uhr, wurde eine 29-jährige Audi-Fahrerin leicht verletzt.
Sie fuhr von dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in die Karlstraße ein. Dabei übersah sie eine 51-jährige Opellenkerin, die nicht möglichst weit rechts fuhr. Der Aufprall war so stark, dass der Airbag der 29-jährigen auslöste. Sie wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Beide Lenkerinnen werden zur Anzeige gebracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Heck

Steinheim: Biker stürzt in Kurve

Bei einem Unfall am Sonntag, 17.06.2018, bei Steinheim verletzte sich ein Motorradfahrer. Der 27-Jährige war gegen 12.00 Uhr mit einer Gruppe Biker auf der B466 ...

Feuerwehr Ichenhausen – Inspektion 2018 – 12062018 54

Bestanden: Inspektion bei der Feuerwehr Ichenhausen

Von den aktuell 64 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen stellten sich am 12.06.2018 51 Kräfte den kritischen Augen der Schiedsrichter bei der turnusmäßigen Inspektion. Die ...