Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Sachschaden und zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Günzburg
Bsaktuell.de, Polizei, Polizeiauto
Symbolfoto: Mario Obeser

Sachschaden und zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Günzburg

Mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus mussten am 18.03.2017 die Beteiligten eines Unfalles in Günzburg gefahren werden.
Am Samstag fuhr eine 78-Jährige gegen 17.00 Uhr vom Brunnenmahd auf die vorfahrtberechtigte Riedstraße ein. Hierbei übersah sie eine auf der Riedstraße fahrende 39-jährige Fahrzeugführerin. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 13.000 Euro, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallbeteiligten befanden sich jeweils alleine in ihrem Fahrzeug und wurden leicht verletzt in das Krankenhaus Günzburg verbracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizeiauto bei Nacht

Lauingen: Betrunken in den Gegenverkehr geraten

Am 20.02.2018 kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, bei dem sich drei Personen leichte Verletzungen zuzogen. Gegen 22.20 Uhr befuhr ein 23-jähriger Student ...

Feuerwehr Transporter ELW

Unbewohntes Haus in Feldstetten abgebrannt – Polizist verletzt

Beim Brand eines unbewohnten Hauses in Laichingen hatte am 21.02.2018 ein Polizist leichte Verletzungen erlitten. Nachbarn stellten gegen 10.30 Uhr den Brand in dem Haus ...