Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Unfall: Wohnmobilfahrer betrunken am Steuer – Zeugen gesucht
Polizeifahrzeug Polizeibus
Symbolfoto: Mario Obeser

Unfall: Wohnmobilfahrer betrunken am Steuer – Zeugen gesucht

Am 16.04.2017, gegen 16.45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des MC Donalds in der Michael-Faist-Straße in Krumbach.
Ein 33-Jähriger streifte beim Rangieren mit einem Wohnmobil den geparkten Pkw eines 26-Jährigen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2.500 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde beim 33-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt, ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholkonzentration im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt sowie der Führerschein beschlagnahmt. Den Fahrer des Wohnmobils erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund Gefährdung des Straßenverkehrs. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/905-0 zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Nersingen: Unbekannter bricht in Bauernhaus ein

Im Zeitraum von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter in ein Bauernhaus im Stadtteil Leibi auf bislang unbekannte Weise ein. Durch den Eigentümer konnte nur ...

Polizeiauto in der Nacht

Autofahrer betrunken und unter Drogeneinfluss

Nach Verkehrskontrollen der Polizei in Neu-Ulm war für zwei Fahrzeugführer am 19.01.2019 die Fahrt erst einmal zu Ende. Am Abend des 19.01.2019 wurde ein 26-jähriger ...