Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Orientalisch aussehender Exhibitionist zeigt wieder sein Glied
Symbolfoto: © ArtFamily - Fotolia.com

Senden: Orientalisch aussehender Exhibitionist zeigt wieder sein Glied

Seit Dezember 2016 ist ein Exhibitionist in Senden viermal aufgefallen. Zuletzt kam es am 26.04.2017 in der Mittagszeit zu einem Vorfall.
Der junge Mann entblößte in der Wiesentalstraße sein erigiertes Glied gegenüber einer 56-Jährigen währenddessen er sie ansprach. Nachdem die Frau ihn darauf ansprach entschuldigte er sich und zog sich wieder an. Stunden später zeigte die 56-Jährige den Sachverhalt bei der Polizei an. Gesucht wird in dem Zusammenhang ein ca. 25 Jahre alter Mann mit orientalischem Aussehen und kurzen schwarzen Haaren. Er ist ca. 175 cm groß und trägt abgetragene Kleidung. Bei einem nachträglich angezeigten Fall von vergangenen Montagnachmittag an der Iller fiel der 79-jährigen Geschädigten zudem ein abgebrochener Zahn auf. Vermutlich handelte es sich bei dem bislang Unbekannten um den selben Täter.
Hinweise werden erbeten. Die Polizei ersucht darum, solche Vorfälle unverzüglich anzuzeigen.

Anzeige