Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » 26-Jähriger hat ein Kilo Rauschgift im Gepäck
Handschellen - Festnahme
Symbolfoto: Brian Jackson - Fotolia

26-Jähriger hat ein Kilo Rauschgift im Gepäck

Mittlerweile in Haft sitzt jetzt ein 26-Jähriger, den die Bundespolizei am 02.05.2017 in Ulm kontrollierte.
Beamte der Bundespolizei überprüften den Gambier gegen 23 Uhr in der Bahnhofshalle. In seinem Rucksack stießen sie auf ein Päckchen mit Marihuana. Die Polizisten nahmen den Mann fest und übergaben ihn der Ulmer Kriminalpolizei. Auf der Waage zeigte sich, dass es sich um 1,1 Kilogramm des Rauschgifts handelt. In seiner Wohnung fanden die Beamten kein weiteres Rauschgift, aber Konsumgegenstände. Der 26-Jährige wurde am Mittwoch dem zuständigen Richter am Amtsgericht vorgeführt. Der erließ auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl, auch wegen des Verdachts des Drogenhandels.

Anzeige
x

Check Also

Faust Schlag Gesicht

Kempten: Mann Nähe Hofgarten von mehreren Männern zusammengeschlagen

Am 14.09.2019 ereignete sich um kurz vor Mitternacht im Bereich Hofgarten/Herrenstraße in Kempten eine gefährliche Körperverletzung. Ein 23-Jährige war eigenen Angaben nach alleine zu Fuß ...

Feuerwehr Rettungsschere

Heidenheim/A7: Lastwagen kracht in Stauende – etwa 200.000 Euro Schaden

Drei teils lebensgefährlich Verletzte und rund 200.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles auf der Autobahn 7, der sich ab 17.09.2019 bei Heidenheim ereignete. ...