Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Unfall in Illertissen: PKW übersieht Motorrad
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Unfall in Illertissen: PKW übersieht Motorrad

Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, der von einer Autofahrerin übersehen wurde.
Am Freitag, den 12.05.2017, gegen 16.10 Uhr, befuhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin die Straße „Zum Reiser“ und wollte die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße NU 9 in Richtung „Tiefenbacher Weg“ überqueren. Unter Missachtung des Zeichens ‚Vorfahrt gewähren‘ fuhr sie in die Kreisstraße ein, übersah hierbei einen auf der Vorfahrtstraße in östliche Richtung fahrenden 33-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde mit Knochenbrüchen an der Hand und am Bein in das Krankenhaus Weißenhorn verbracht. Am Motorrad entstand Totalschaden, während der Pkw noch fahrbereit war. Der Gesamtschaden kann mit 11.500 Euro angegeben werden.

Anzeige
WhatsApp chat