Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: PKW kommt bei Günzburg nach Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab
Foto: Feuerwehr Günzburg

Autobahn 8: PKW kommt bei Günzburg nach Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab

Zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW kam es am 25.05.2017 auf der Autobahn 8 zwischen Günzburg und Leipheim.
Der Fahrer eines PKW-Audi war heute Morgen auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als er um kurz nach 06.00 Uhr alleinbeteiligt Aufgrund Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen zwei Erdhügel prallte. Sein Fahrzeug wurde dabei stark beschädigt und musste von einem Abschleppdienst aufgeladen werden. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 20.000 Euro an.

Die Freiwillige Feuerwehr Günzburg sperrte bis auf die linke Fahrspur die Fahrbahn, kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe und reinigte die verschmutzte Fahrbahn. Die Autobahnpolizei Günzburg war zur Unfallaufnahme am Unfallort.

Anzeige