Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Kreis Günzburg: LKW brennt auf der B300 bei Ziemetshausen aus – Unfall im Rückstau
Brand LKW Thannhausen B300 Titel

Kreis Günzburg: LKW brennt auf der B300 bei Ziemetshausen aus – Unfall im Rückstau

Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Thannhausen und Ziemetshausen mussten am 02.06.2017 zu einem LKW-Brand auf die B300 bei Ziemetshausen ausrücken.
Der 47-jährige Fahrer eines Lastwagens war gegen 08.15 Uhr auf der B300 zwischen Thannhausen und Ziemetshausen in Fahrrichtung Ausgburg unterwegs. Auf der Höhe von Ziemetshausen stellte der Fahrer hinter dem Führerhaus eine Rauchentwicklung fest. Er hielt deshalb am rechten Fahrbahnrand an, um nach der Ursache zu schauen. Hierbei stellte der Mann eine kleine Flamme fest, die sich rasch vergrößerte. Ein zufällig vorbei kommender Lkw-Fahrer hielt an und versuchte mit seinem Feuerlöscher den Brand zu bekämpfen. Dies gelang jedoch nicht, so dass die Flammen auf den Lkw und die Ladung übergriffen. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Außerdem wurde der Fahrbahn Belag stark in Mitleidenschaft gezogen.

B300 zeitweise komplett gesperrt
In diesem Zusammenhang kam es zu einer starken Verkehrsbeeinträchtigung auf der B300, die zeitweise komplett gesperrt werden musste. Der Lkw hat Getränkeleergut geladen. Der Sachschaden beträgt ca. 15.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Ziemetshausen, Thannhausen und Schellenbach sowie die Straßenmeisterei Krumbach.

Unfall im Rückstau
Im Rückstau ereignete sich darüber hinaus ein Verkehrsunfall. Eine 41-jährige Pkw-Fahrerin wollte aus der Kolonne ausscheren und nach links auf die Abbiegespur in Richtung der Ortsdurchfahrt fahren. Hierbei übersah sie einen 49-jährigen Motorradfahrer, der zu diesem Zeitpunkt an der stehenden Kolonne links vorbei fuhr. Beim Zusammenprall stürzte der Motorradfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beträgt ca. 8.000 Euro.

Zur Sperrung der B300 und löschen des Lasters waren die Feuerwehren aus Thannhausen und Ziemetshausen alarmiert worden. Ein Rettungswagen des BRK und eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach waren im Einsatz.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Rettungswagen Notarzt

Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Sonntagabend auf der A 8 bei Elchingen, in Fahrtrichtung Stuttgart. Gegen 18.10 Uhr befuhr der 43-Jährige den rechten ...