Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Mann spielt an seinem Glied und verfolgt Frau
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Mann spielt an seinem Glied und verfolgt Frau

Zu exhibitionistische Handlungen kam es am 04.06.2017 in Memmingen von einem Mann nordafrikanischer Herkunft.
Am Sonntag zwischen 16.00 und 17.00 Uhr verfolgte ein junger Mann im Bereich des Unteren Haldenwegs eine Frau. Diese konnte deutlich erkennen, wie der Verfolger unter seiner Hose an seinem erregten Glied manipulierte. Erst nachdem sie im Bereich Baumerweg eine Hofeinfahrt betrat, verschwand der Mann. Laut Beschreibung handelte es sich um einen ca. 25-jährigen Mann mit nordafrikanischer Herkunft, schlanke Statur. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331/1000.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeuge mit Frontblitzer im Einsatz

Blaubeuren: Frontalzusammenstoß in Weiler endet glimpflich

Am Mittwoch, den 20.03.2019, trugen drei Personen bei einem Unfall in Weiler leichte Verletzungen davon. Gegen 11.30 Uhr war ein Kleinbus in der Straße Pfaffensteig ...

Blaulicht auf PKW

Laupheim: Betrunkener Radfahrer und Mofa-Lenker

Die Polizei stoppte am 20.03.2019 betrunkene Zweiradfahrer, einer verursachte einen Unfall in Laupheim. Ein 56- Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad gegen 12.30 Uhr in der ...