Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Auffahrunfall in Wertingen mit einem Leichtverletzten
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Auffahrunfall in Wertingen mit einem Leichtverletzten

Am 06.06.2017 ereignete sich in Wertingen ein Auffahrunfall, bei dem sich der Unfallbeteiligte Fahrer leicht verletzte.
Gegen 16.00 Uhr kam es an der Einmündung Dillinger Straße/ Staatsstraße 2033 zu einem Auffahrunfall, nachdem der Fahrer eines Audi einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden Ford übersehen hatte. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Ford leicht im Schulterbereich verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...

Rettungswagen Sanitäter

Nerenstetten: Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer am gestrigen Dienstag, dem 25.06.2019, bei einem Sturz bei Nerenstetten. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der L1079 von ...