Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Vorsicht Betrug: Vermeintlicher Vermieter wollte nur ans Geld
Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!
Symbolbild: © bluedesign - Fotolia.com

Vorsicht Betrug: Vermeintlicher Vermieter wollte nur ans Geld

Nicht auf einen angeblichen Vermieter hereingefallen ist eine 74-Jährige, die auf Wohnungssuche ist. Vorsicht Betrüger.
In den vergangenen Tagen stieß eine 74-jährige Dame während einer Wohnungssuche im Internet auf ein Mietangebot für eine Wohnung in Ichenhausen. Die Dame kontaktierte daraufhin „online“ den angeblichen Vermieter, welcher ihr in englischer Sprache antwortete und die Dame aufforderte, vor der Vereinbarung eines Besichtigungstermins 1000 Euro zu überweisen. Zudem forderte er sie auf, dass sie sich auf einer weiteren Homepage im Internet registrieren solle. Die 74-Jährige durchschaute die Betrugsmasche und erstattete Anzeige. Der angebliche Vermieter gab sich als argentinischer Staatsbürger mit einem angeblichen Firmensitz in Spanien aus. Zudem stellte sich erwartungsgemäß heraus, dass die angepriesene Wohnung nicht als Mietobjekt zur Verfügung stand.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug MAN

Mindelheim/B16: Hoher Sachschaden und vier Verletzte bei Unfall

Am Nachmittag des 16.07.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen auf der Bundesstraße 16, zwischen Pfaffenhausen und Mindelheim. Eine 57-jährige Autofahrerin wollte ...

Pkw-Brand Autobrand

Gersthofen: Kripo sucht Zeugen zu Pkw-Brand

Bereits am vergangenen Dienstag, dem 09.07.2019, geriet in der Johann-Strauß-Straße in Gersthofen ein Auto aus bislang unbekannter Ursache gegen 23.00 Uhr in Brand. Das Auto ...