Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: 82-Jähriger fährt Fußgänger an
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: 82-Jähriger fährt Fußgänger an

Ein 82-jähriger Autofahrer hatte am 09.06.2017 in Memmingen einen Autofahrer übersehen und fuhr ihn an.
Am Freitag wollte ein 82-jähriger PKW Fahrer gegen 20.10 Uhr von der Dreyerstraße nach links in die Donaustraße einbiegen. Dort überquerte ein 20-jähriger Fußgänger den Fußgängerüberweg der Donaustraße. Der PKW-Fahrer nahm den Fußgänger zu spät wahr und kollidierte mit diesem. Der Fußgänger wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt vom Rettungswagen ins Klinikum Memmingen gefahren. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest beim Unfallverursacher ergab einen Wert von 0,4 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme wurde die Weiterfahrt des 82-Jährigen unterbunden.

Anzeige
x

Check Also

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...

Rettungswagen Front

Schiltberg / Höfarten: Leicht verletzt bei Unfall zwischen Traktor und Motorrad

Am 18.05.2019, gegen 09.40 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße AIC 3 zwischen Höfarten und Schiltberg ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Motorrad. Zum ...