Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Mann nimmt fremde Autoschlüssel an sich
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Mann nimmt fremde Autoschlüssel an sich

Die Polizei in Günzburg sucht einen Mann, der am 09.06.2017 in einem Supermarkt in Ichenhausen einen fremden Autoschlüssel an sich nahm.
Am vergangenen Freitag gegen 11.30 Uhr hielt sich eine 51-Jährige beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Günzburger Straße auf. Während des Einkaufs verlor sie ihren Autoschlüssel. Dieser wurde anschließend von einer 71-jährigen Dame gefunden. Da sie nicht wusste, wer den Schlüssel verloren hatte, sprach sie einen vor ihr befindlichen Mann an, ob er diesen Autoschlüssel verloren habe. Wahrheitswidrig sagte dieser der Dame, dass es sich um seinen Autoschlüssel handeln würde.

Die 71-Jährige übergab dem Mann daraufhin den aufgefundenen Autoschlüssel. Anschließend verlor sie den Mann aus den Augen. Erst an der Kasse stellte sich dann der Irrtum heraus, als den Findern dort auf die tatsächliche Schlüsseleigentümerin traf, die sich dort nach ihrem Schlüssel erkundigte.

Mann wegen Unterschlagung gesucht
Zeugen, die dazu beitragen können, den Mann zu identifizieren, der den Autoschlüssel an sich nahm, obwohl ihm dieser nicht gehört, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...