Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Kirchheim: Feuer bei Wanzl fordert 100.000 Euro Sachschaden
Feuerwehr im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Kirchheim: Feuer bei Wanzl fordert 100.000 Euro Sachschaden

Feuerwehren und Rettungsdienst wurden am 13.06.2017 zu einem Brand nach Kirchheim im Unterallgäu alarmiert.
Dort war es am Nachmittag aufgrund eines technischen Defekts einer Absauganlage in einer Firma in der Haselbacher Straße zu einem Brand mit Rauchentwicklung gekommen. Hierbei wurden keine Personen verletzt. Die eingesetzten Feuerwehren konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeuge mit Frontblitzer im Einsatz

Dietenheim: Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Pkw

Bei Dietenheim hat sich am Dienstagnachmittag, den 20.08.2019, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Kurz nach 15.00 Uhr war ein 19-Jähriger mit seinem VW auf der Fahrt ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Ehingen: Jugendliche sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Bei einem Fest in Ehingen, in der Nacht auf den Sonntag, den 18.08.2019, sollen junge Männer eine Frau bedrängt haben. Die Jugendliche war nach Erkenntnissen ...