Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Nattheim: Fehler beim Wenden führt zu Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug und Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Nattheim: Fehler beim Wenden führt zu Verkehrsunfall

Auf der Landstraße 1181 von Dischingen nach Fleinheim kam es am 16.06.2017 gegen 06.10 Uhr zu einem Unfall mit drei Personen Verletzten.
Eine 18-jährige Fahranfängerin war in ihrem Opel nach Fleinheim unterwegs und wollte auf Höhe eines Wirtschaftsweges in einem Zuge wenden. Dabei übersah sie den nachfolgenden Audi eines 30-Jährigen, der noch auszuweichen versuchte. Der Audi prallte in die Fahrertür des Opels. Die Opel-Lenkerin wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt, ihr 17-jähriger Beifahrer leicht. Auch der Audi-Fahrer musste seine Verletzungen in der Klinik versorgen lassen.

Beide Fahrzeuge waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehr aus Dischingen war mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz. Den Gesamtsachschaden gibt die Polizei mit rund 20.000 Euro an.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht

Heidenheim: Gesundheitssitz aus Bagger gestohlen

Einen hochwertigen Gesundheitssitz erbeutete zwischen dem 21.08.2019 und 22.08.2019 ein Unbekannter in Heidenheim aus einem Bagger. Wie die Polizei mitteilt, sei von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen ...

wichtige-information-vrd-fotolia-info

Günzburg/Leipheim: Aktuell vermehrte Betrugsanrufe verschiedener Art

Seit 15.00 Uhr gehen heute, 23.08.2019, bei der Polizei Günzburg mehrere Anzeigen ein, wonach Bürger aus Leipheim und Günzburg mit verschiedenen Betrugsmaschen angerufen werden. Konkret ...