Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Betrüger forderte Geld für Glücksspiel von 63-Jährigem
Warnung vor Betrug
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Betrüger forderte Geld für Glücksspiel von 63-Jährigem

Ein Betrüger versuchte über Telefon eine unberechtigte Forderung von einem 63-Jährigem einzutreiben. Polizei warnt.
Am Abend des vergangenen Donnerstages erhielt ein 63-Jähriger einen Anruf eines Mannes, welcher sich als Angestellter eines angeblichen „Fachverbandes der Lotterie und Glückspielanbieter“ ausgab und den 63-Jährigen aufforderte innerhalb einer Frist von wenigen Tagen 314 Euro auf ein rumänisches Konto zu überweisen. Da der Mann an keinem Glücksspiel teilgenommen hatte, veranlasste er auch keine Überweisung. Die Polizeiinspektion Günzburg warnt vor solchen betrügerischen Anrufen und weist ausdrücklich darauf hin, keinesfalls Geldüberweisungen zu tätigen. Solche Anrufe sollten bei der Polizei zur Anzeige gebracht werden.

Anzeige
WhatsApp chat