Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burtenbach: Arbeitskollegen geschlagen und betrunken heimgefahren
Polizeiauto Faust
Symbolfoto: angizzz - Fotolia / Bearbeitet: Obeser

Burtenbach: Arbeitskollegen geschlagen und betrunken heimgefahren

Am 01.07.2017 kam es gegen 18.30 Uhr in Burtenbach zu einer Schlägerei auf dem Netto-Parkplatz in Burtenbach.
Zwei 49-jährige Männer gerieten aneinander. Hierbei schlug einer dem anderen gegen den Kopf, so dass dieser leicht blutete. Beide Beteiligte sind Arbeitskollegen. Im Anschluss an die Schlägerei fuhr der Schläger mit seinem Pkw vom Parkplatz nach Hause. Der Mann war betrunken. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...