Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burtenbach: Arbeitskollegen geschlagen und betrunken heimgefahren
Polizeiauto Faust
Symbolfoto: angizzz - Fotolia / Bearbeitet: Obeser

Burtenbach: Arbeitskollegen geschlagen und betrunken heimgefahren

Am 01.07.2017 kam es gegen 18.30 Uhr in Burtenbach zu einer Schlägerei auf dem Netto-Parkplatz in Burtenbach.
Zwei 49-jährige Männer gerieten aneinander. Hierbei schlug einer dem anderen gegen den Kopf, so dass dieser leicht blutete. Beide Beteiligte sind Arbeitskollegen. Im Anschluss an die Schlägerei fuhr der Schläger mit seinem Pkw vom Parkplatz nach Hause. Der Mann war betrunken. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...