Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Zeugensuche: Junge Frau bei „Augsburger Sommernächte“ belästigt

Zeugensuche: Junge Frau bei „Augsburger Sommernächte“ belästigt

Zeugen zu einer sexuellen Belästigung sucht die Polizeiinspektion Augsburg Mitte, die sich bei den „Augsburger Sommernächte“ zutrug.
Am Samstag, 22.00 Uhr kam es im Rahmen der „Augsburger Sommernächte“ zu einer sexuellen Belästigung einer 17-Jährigen, die sich im Tanzbereich vor der Bühne am Rathausplatz aufhielt. Die junge Frau wurde durch einen männlichen bislang unbekannten Täter mehrfach gegen deren Willen am ganzen Körper berührt. Da die Anzeigenerstattung erst im Nachhinein erfolgt ist, konnte eine Fahndung zur Tatzeit nicht erfolgen.

Beschreibung des Täters:
Männlich; ca. 20 – 25 Jahre alt; ca. 165 – 160 cm groß; dunkelhäutig; normale bis athletische Figur; schwarze krause Haare – oben etwas länger; an den Seiten „Undercut“; dichter, etwas längerer Vollbart; dunkle Augenfarbe

Bekleidung:
Weißes T-Shirt

Möglicherweise wurden weitere Frauen von dem Mann belästigt. Diese und weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der PI Augsburg Mitte unter 0821/323-2110 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug

Memmingen/A7: Lasterfahrer mit abgelaufenem Führerschein auf Achse

Am 16.08.2019, wurde um 18.55 Uhr, ein 64-jähriger Sattelzugfahrer, welcher Stückgut im gewerblichen Güterverkehr transportierte, von der Autobahnpolizei Memmingen kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass ...

Blaulicht Notarzt Rettungsdienst

Marktoberdorf: Biker prallt Pkw ins Heck

Am Freitagabend, den 16.08.2019, kam es auf der OAL 5 zwischen Bertoldshofen und Altdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin musste auf gerader Strecke ...