Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Arbeitsunfall in Kötz: Durch Glas der Terrassenüberdachung getreten
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Arbeitsunfall in Kötz: Durch Glas der Terrassenüberdachung getreten

In Kötz verletzte sich am 03.07.2017 ein Mann, als er gerade an der Terrassenüberdachung eine Beschattung montieren wollte.
Gestern Mittag wollten ein 45-Jähriger Monteur und sein Arbeitskollege in der Christoph-Rodt-Straße in Großkötz an einem Wohnhaus auf einer bestehenden Glas-Terrassenüberdachung einen Sonnenschutz montieren. Der 45-Jährige rutsche bei den Arbeiten von einer Stahlstrebe der Überdachung ab und trat dabei auf das Glas der Überdachung. Das Glas zerbrach. Der Mann konnte zwar den Sturz mildern, in dem er sich an einer Strebe der Überdachung festhielt und sich so nach unten gleiten ließ. Er zog sich aber durch das beschädigte Glas mehrere Schnittwunden zu. Er kam zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...