Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Brand einer Veranda greift auf Wohnhaus über
Krumbach Brand Gebäude 08072017 1

Krumbach: Brand einer Veranda greift auf Wohnhaus über

Am Samstag, 08.07.2017, brannte gegen 01.45 Uhr eine Veranda und der Dachstuhl eines Hauses in der Babenhauser Straße in Krumbach.
In den frühen Morgenstunden wurde der Brand einer Veranda in der Babenhausener Straße in Krumbach mitgeteilt. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte konnten das offene Feuer rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen. Dennoch griff der Brand auf den Dachstuhl des Wohnhauses über. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht zu Hause. Verletzte gab es keine zu beklagen.

Vor wenigen Wochen brannte wenige Häuser entfernt ein Gartenhaus in der selben Straße. Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden auf rund 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen, einem Notarzt und einem Einsatzleiter Rettungsdienst im Einsatz. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Krumbach und Niederraunau kümmerten sich mit 40 Kräften um die Brandbekämpfung und suchten mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern in den Fehlböden.

 

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...