Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Hendricks (SPD) will Steuerprivileg für Dienstwagen an Emissionen koppeln
Steuerprovoleg Dienstwagen Emissionen – dts

Hendricks (SPD) will Steuerprivileg für Dienstwagen an Emissionen koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will die Steuerprivilegien für Dienstwagen an die Emissionen der Fahrzeuge koppeln.
“Gerade angesichts der Dieselquote wäre es wünschenswert, wenn wir die hohen Steuervorteile für Dienstwagenfahrer stärker an ökologischen Kriterien ausrichten”, sagte Hendricks der “Rheinischen Post” (Samstagsausgabe). “Das ist schon lange überfällig”, sagte die Bundesumweltministerin.

Hintergrund ist die noch vergleichsweise hohe Dieselquote bei Geschäftswagen von rund 70 Prozent. Hendricks sprach sich außerdem dafür aus, die Steuerprivilegien für den Diesel abzuschaffen, wenn er sein Umweltversprechen nicht einhält. “Im Moment sieht es nicht danach aus”, so Hendricks. (Text und Foto: dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht und Rettungswagen

Kreis Fürstenfeldbruck: Pilot stirbt bei Absturz Ultraleichtflugzeug

Gestern Nachmittag, am 01.08.2019, stürzte ein Ultraleichtflugzeug im Landeanflug auf den Flugplatz Jesenwang, Kreis Füstenfeldbruck, in ein Maisfeld. Der Pilot kam dabei ums Leben. Heute ...

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Kreis Cham: Landwirt und später auch sein Vater von Stier getötet

In den Vormittagsstunden des 27.07.2019 attackierte ein wild gewordener Stier auf einer Weide in Gleißenberg einen Landwirt und dessen Vater. Beide Personen wurden von dem ...