Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Heimertingen: PKW-Fahrer erfasst zwei Pferde

Heimertingen: PKW-Fahrer erfasst zwei Pferde

Ein Autofahrer hatte am 13.07.2017 plötzlich zwei Pferde vor sich und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß.
Am Donnerstagabend wurden zwei Pferde, die sich zuvor aus einer Koppel selbständig befreien konnten, von einem Pkw-Fahrer auf der Egelseer Straße erfasst. Sie wurden so schwer verletzt, dass sie von einem Tierarzt sofort eingeschläfert werden mussten. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro. Die Pferde hatten vermutlich zuvor am Riegel der Türe herumgespielt, bis sie sich öffnen ließ. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Anzeige