Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim: Auffahrunfall an roter Ampel
Symbolfoto: © B. Wylezich - Fotolia.com

Mindelheim: Auffahrunfall an roter Ampel

In einen Auffahrunfall an einer roten Ampel in Mindelheim, waren insgesamt drei Fahrzeuge verwickelt.
Eine 34-jährige Lenkerin eines Pkw fuhr am 13.07.2017 gegen 17.35 Uhr auf der Landsberger Straße in Mindelheim in östlicher Fahrtrichtung. Aus Unachtsamkeit übersah sie, dass mehrere Fahrzeuge an der rotzeigenden Ampel auf Höhe des Fußgängerüberweges an der Gabelsberger Straße angehalten hatten. Sie prallte auf den stehenden Pkw eines 40-jährigen Mannes auf. Durch den Aufprall wurde dessen Pkw noch auf den Pkw eines 21-jährigen Unterallgäuers geschoben.

Die verständigte Feuerwehr Mindelheim band ausgelaufene Betriebsstoffe und regelte den Verkehr. Der ebenfalls hinzugerufene Rettungsdienst kam nicht zum Einsatz, da die leicht verletzte Unfallverursacherin diesen nicht in Anspruch nehmen musste. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Anzeige