Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Neuburg: Autofahrer hatte es auf einen Rollerfahrer abgesehen
Symbolfoto: Mario Obeser

Neuburg: Autofahrer hatte es auf einen Rollerfahrer abgesehen

Am 13.07.2017 gegen 18.00 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße nach Edelstetten zu einer Nötigung.
Ein 45-jähriger Rollerfahrer war in Richtung Neuburg unterwegs, als ein 29-jähriger Fahrer eines Pkw vor ihm mehrmals grundlos abbremste. Bei einem anschließenden Überholversuch des Rollerfahrers scherte der Pkw-Fahrer nach links aus und streifte den Roller. Zudem schlug der 29-jährige mit dem linken Arm durch das offene Fenster. Der Fahrer des Kraftrades konnte nur durch starkes Abbremsen verhindern, dass er in den Straßengraben fuhr. Der Rollerfahrer wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Den Fahrer des Pkw erwartet nun eine Anzeige.

Anzeige