Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Autofahrer prallt bei Autenried gegen Baum
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrer prallt bei Autenried gegen Baum

Einen Schutzengel hatte wohl ein Autofahrer am 25.07.2017 bei einem Verkehrsunfall bei Autenried.
Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am gestrigen Dienstag, gegen 15.10 Uhr, die ST 2022 von Autenried in Richtung Biberberg. Aus Unachtsamkeit geriet er nach rechts auf das Bankett, kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum rechts der Fahrbahn. Hierbei zog sich der Pkw-Lenker glücklicherweise keinerlei Verletzungen zu. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. An dem Baum wurde großflächig die Rinde abgeschält. Da Betriebsstoffe ins Erdreich liefen, wurde die Straßenmeisterei verständigt.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...