Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Feuer in einer Wohnanlage in Burgau
Freiwillige Feuerwehr Günzburg
Foto: Feuerwehr Günzburg

Feuer in einer Wohnanlage in Burgau

In einer Wohnanlage in der Augsburger Straße in Burgau kam es am frühen Montagmorgen aus bislang unbekannter Ursache einem Brand.
Gegen 06.07 Uhr alarmierte die Integrierte Leitestelle Donau-Iller Einsatzkräfte zu einem Brand nach Burgau. Diese konnten umliegende Wohnungen räumen und das Feuer schließlich unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Der Wohnungsinhaber erlitt eine Rauchgasvergiftung und kam mit dem Rettungsdient ins Krankenhaus. Dies konnte er zwischenzeitlich wieder verlassen.

Es entstand nach Angaben der Polizei in der Brandwohnung sowie der darüber liegenden ein Sachschaden von deutlich über 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen zur Brandursache noch am Brandort aufgenommen.

Insgesamt waren die Feuerwehren aus Burgau, Röfingen, Scheppach, Mindelaltheim, Rettenbach und die Günzburg mit der Drehleiter mit 115 Kräften im Einsatz. Der Rettungsdienst rückte ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften an.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...