Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Mutwillig Autos beschädigt – Zeugen gesucht
Blaulicht Balken Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Mutwillig Autos beschädigt – Zeugen gesucht

In dem Zeitraum vom 04.08.2017, 15.00 Uhr bis 06.08.2017, 10.30 Uhr wurden zwei Pkw, welche auf einem Abstellplatz in der Theodor-Heuss-Straße standen, mutwillig beschädigt.
Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Mini Cooper und einen VW-Käfer. Bei dem Mini Cooper wurde unter anderem der Lack zerkratzt und eine Scheibe eingeschlagen. Bei dem VW-Käfer wurde die Fahrertüre herausgebrochen. Zudem schoben der oder die bislang unbekannten Täter den VW über eine Strecke von ca. 70 Meter, um ihn anschließend frontal gegen eine Wand zu rollen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, erbeten.

Anzeige