Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Kreis Neu-Ulm: Heißer Rasenmäher setzte Gartenhütte in Brand
Blaulichtbalken feuerwehr,
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Neu-Ulm: Heißer Rasenmäher setzte Gartenhütte in Brand

Am gestrigen Nachmittag, um kurz nach 17.30 Uhr, kam es in der Illertisser Straße in Buch zu einem Brand einer kleinen Gartenhütte.
Das Feuer griff teilweise auf einen vor der Hütte abgestellten alten Pkw und eine angrenzende Garage über. Die alarmierten Feuerwehren aus Obenhausen und Buch konnten den Brand löschen, es entstand jedoch ein Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro. Brandursache war wahrscheinlich ein zuvor benutzter Rasenmäher, der nach dem mähen in der Hütte abgestellt wurde.

Anzeige
x

Check Also

Hundeschnauze Hund

Vöhringen: Radfahrer von Hund gebissen

Am frühen Montagabend waren ein 33-jähriger Vater und sein Sohn mit ihren Fahrrädern auf dem Gehweg der Ulmer Straße in Vöhringen unterwegs. Als die beiden ...

Fahrrad Unfall

Vöhringen: 20-Jähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am 15.07.2019 ein Fahrradfahrer bei einem Sturz in Illertissen zu. Am Montagabend befuhr ein 22-jähriger mit seinem Fahrrad verbotswidrig den Gehweg ...