Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Frankreich: Auto fährt in Gruppe von Soldaten – sechs Verletzte
Franzoesisches Polizeifahrzeug
Foto: dts Nachrichtenagentur

Frankreich: Auto fährt in Gruppe von Soldaten – sechs Verletzte

In Levallois-Perret, einem Vorort von Paris, ist am Mittwochmorgen ein Auto in eine Gruppe von Soldaten gefahren.
Dabei seien sechs Menschen verletzt worden, berichten französische Medien. Zwei der Soldaten wurden demnach schwer verletzt.

Der Fahrer konnte offenbar entkommen. Die Polizei fahndet derzeit nach dem Fahrzeug, berichtet “France Info”. Nähere Details sowie die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Drehleiter

Kaufbeuren: Brand eins Mehrfamilienhauses fordert hohen Schaden und zwei Verletzte

Am gestrigen Mittwoch, den 16.10.2019, gegen 22.20 Uhr, teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...