Home » Allgemein » Deutschland & Welt » ARD und ZDF übertragen doch Olympische Spiele
Fernbedienung
Foto: dts Nachrichtenagentur

ARD und ZDF übertragen doch Olympische Spiele

Rechtzeitig vor den kommenden Winterspielen Anfang Februar 2018 ist sicher, dass ARD und ZDF auch weiterhin live von den Olympischen Spielen berichten werden.
Die Öffentlich-Rechtlichen haben mit dem US-Medienunternehmen Discovery eine Vereinbarung über die Olympischen Spiele 2018 bis einschließlich 2024 geschlossen, teilten die Sender am Freitag mit. „Lediglich bei den anstehenden Spielen in Pyeongchang werden ARD/ZDF nicht zuletzt aufgrund des geringen zeitlichen Vorlaufs nicht von allen Wettbewerben live berichten können“, hieß es weiter.

„Wir haben immer betont, welch hohes programmliches Gut die Olympischen Spiele für die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland sind“, so Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen. „Das ist eine gute Nachricht für den Sport und für unsere Zuschauer.“ ARD Sportrechte-Intendant Ulrich Wilhelm erklärte: „Gemeinsam mit Discovery werden ARD und ZDF die Olympischen Spiele auf sämtlichen Plattformen und Übertragungswegen übertragen können.“ (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen

Bachhagel/Wittislingen: Überholender prallt gegen abbiegenden Lastwagen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und einem Gesamtschaden von zirka 7.500 Euro war es heute Vormittag gegen 09.55 Uhr. Der 69-jährige Fahrer eines ...

Feuerwehr DLK Drehleiter

Giengen: Der Versuch Wespen zu vertreiben löste einen Dachstuhlbrand aus

Weil er Wespen vertreiben wollte, verursachte ein Mann am 16.07.2018 in Giengen einen Brand mit Verletzten und Sachschaden. Zwei Mitarbeiter einer Firma wechselten am Montag ...