Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Nach Vergewaltigung am Mangfalldamm in Rosenheim: Wichtiger Zeuge gesucht
Zeugensuche Mangfalldamm Rosenheim 01
Polize isucht diesen Mann als wichtigen Zeugen nach einer Vergewaltigung am Mangfalldamm in Rosenheim

Nach Vergewaltigung am Mangfalldamm in Rosenheim: Wichtiger Zeuge gesucht

Die Kriminalpolizei Rosenheim sucht nach einer Vergewaltigung mit Videodateien nach einem wichtigen Zeugen und bittet um Hinweise zu diesem Mann.
Nach der Vergewaltigung vom 23.07.2017, zwischen 03.00 und 04.00 Uhr morgens am Mangfalldamm in Rosenheim, geht die Ermittlungsgruppe „Mangfalldamm“ immer noch jeder Spur und jedem Hinweis nach. Im Laufe der Ermittlungen gelang es der Kripo Videos zu sichern, auf dem ein wichtiger Zeuge zu sehen ist. Nach dieser Person wird jetzt mit Hochdruck gesucht. Die Ermittlungsgruppe bittet um Mithilfe.

In der Nacht von Samstag, 22.07.2017, auf Sonntag, 23.07.2017, wurde eine junge Frau am Mangfalldamm an der KunstmĂŒhlstraße in Rosenheim Opfer eines schrecklichen Verbrechens. Die umgehend gebildete Ermittlungsgruppe mit dem Namen „Mangfalldamm“ rekonstruierte bald den von dem spĂ€teren Opfer zurĂŒckgelegten Weg. Dieser fĂŒhrte vom HofbrĂ€ukomplex ĂŒber den Max-Josefs-Platz, die MĂŒnchner Straße und die Bahnhofstraße zum Bahnhof. Von dort aus ĂŒber die Klepperstraße und KĂŒnstmĂŒhlstraße auf den Mangfalldamm.

Die Kriminalpolizei stieß im Laufe der Ermittlungen auf Videoaufzeichnungen, die einen wichtigen Zeugen zeigen, der kurz vor der Tat, Kontakt zu dem Opfer gehabt haben soll. Auf die zurĂŒckliegenden Zeugenaufrufe meldete sich der Mann leider nicht. Nun hofft die Ermittlungsgruppe „Mangfalldamm“ auf Hinweise aus der Bevölkerung zur IdentitĂ€t des Zeugen.

  • Wer hat den Mann in der Tatnacht gesehen?
  • Wer kann Angaben zur IdentitĂ€t der Person auf dem Video (auf den Fotos) machen?

Hinweise werden durch die Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/2000 entgegengenommen.

Anzeige ZurĂŒck zur NachrichtenĂŒbersicht10

x

Check Also

Rettungswagen

Bachhagel/Wittislingen: Überholender prallt gegen abbiegenden Lastwagen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und einem Gesamtschaden von zirka 7.500 Euro war es heute Vormittag gegen 09.55 Uhr. Der 69-jÀhrige Fahrer eines ...

Feuerwehr DLK Drehleiter

Giengen: Der Versuch Wespen zu vertreiben löste einen Dachstuhlbrand aus

Weil er Wespen vertreiben wollte, verursachte ein Mann am 16.07.2018 in Giengen einen Brand mit Verletzten und Sachschaden. Zwei Mitarbeiter einer Firma wechselten am Montag ...